Mai 252017
 

Sophia Kennedy, Róisín Murphy, Bilderbuch, Steve Lacy, Exploded View, Molly Nilsson, Sade, Feist

Ist Sophia Kennedy hier eine abstrakte Schnecke oder ein analoges Teletubbie?

https://www.youtube.com/watch?v=8qHrh3JaRXY

 

Das beste Kostüm hat immer Róisín Murphy:

https://www.youtube.com/watch?v=M3E8YhNzGA8

 

Männliche Popstars sollten hingegen, sagen wir zumindest ein Jahr lang, nur nackt an Stangen tanzen oder in Staubsauegerrohre singen:

https://www.youtube.com/watch?v=pV-GGCrRcu0

Ich nehme es zurück: Steve Lacy von „The Internet“ darf alles, er zieht sich aber ganz zum Schluss eh aus:

https://www.youtube.com/watch?v=x-OzspEcQG8

 

Ach Quatsch, Männer angezogen mit Hüten sind in jedem Alter gut:

https://www.youtube.com/watch?v=4UQYoHK5TD4

 

Das beliebte Musikvideo-Genre „Singend-und-tanzend-durch-die-Straßen-meines-Blocks“ kann auch in die Wohnung verlegt werden:

https://www.youtube.com/watch?v=fjbMXHfEZ24

 

Die besten Moves und nach Presetsounds klingende Mucker hat immer Sade. Dieses Video ist die Mutter des Straßen-Musikvideos:

https://www.youtube.com/watch?v=dzvM0M6lRfI

 

Feist verkleidet als Sade, die PJ Harvey huldigt, ist auch im Studio gut:

https://www.youtube.com/watch?v=9Yw1pih-vNw

MENU