Sep 202016
 

Links und Angaben zum siebten Heft.


Bestellt werden kann das Heft hier.

Ein Blick ins Heft hier.

Aufsätze ohne Fotos hier.

 

Zur Zeit

Jochen Venus
Das Game-over-Game. Ein Rückblick auf Yanis Varoufakis
S. 10-15

Georg Simmerl / Joseph Vogl
Griechenland und die Vernunft des gegenwärtigen Finanzregimes
S. 16-22

Thomas Hecken
Griechisches Volk, europäische Verständigung
S. 23-27

Wolfgang Ullrich
Siegerkunst
S. 28-33

Daniel Hornuff
Design der Eigentlichkeit
S. 24-40

Nicolas Pethes
Any given Saturday: Zur Prosa des Sports
S. 41-47

Sonja Eismann
Cyborg in der Wildnis. Posthumane Mode
S. 48-55

Adam Harper
Wie klingt das Internet?
S. 56-61

Dirk Matejovski
Retro-Magazine – Sehnsuchtsort Vergangenhei
tS. 62-69

Christina Bartz
Bewertungsfernsehen
S. 70-74

Kai-Uwe Hellman
Wertschöpfung qua Kunde und die Herrschaft der Maschinen
S. 75-79

Oliver Leistert
Bitcoin und Blockchain
S. 80-85

Ramón Reichert
Selfie Culture. Kollektives Bildhandeln 2.0
S. 86-96

Moritz Baßler /Heinz Drügh
Schleiermacher ÄKSCHN
S. 97-100

Thomas Hecken
Pop-Geschichtsschreibung
S. 101-107

 

Essays

Richard Meltzer
Die wunderbare Welt des Alkohols
S. 110-129

Caspar Battegay
Das eingebildete Essen
S. 130-151

 

Forschungsbeitrag

Frank Kelleter
Das Remake als Fetischkunst. Gus Van Sants »Psycho« und die absonderlichen Serialitäten des Hollywood-Kinos
S. 154-173

MENU