Aug 292012
 

 

Apr 052016
 

Die neue Ausgabe der »Pop«-Zeitschrift ist erschienen.POP8_cover_web

Insgesamt 20 Aufsätze, etwa zu Bilder-Apps, Smart Cities, Sound Art, Psychedelic Music, Popmoderne, Mainstream, geschrieben von u.a. Sonja Eismann, Diedrich Diederichsen, Nadja Geer und Urs Stäheli.

Das komplette Inhaltsverzeichnis steht hier.

Neben allen Buchhandlungen kann man das Heft (1/2016) auch direkt hier über den Verlag beziehen. Das Einzelheft kostet 16,80 Euro. Das Jahresabonnement (zwei Hefte: Frühling- und Herbstausgabe) kostet in Deutschland 30 Euro, international 40 Euro. So lange der Vorrat reicht, gibt es ein älteres Heft gratis dazu.

Aboformular hier.

Jan 142016
 

Beginn einer neuen Reihe. Im Pop-Archiv werden jeden Monat Fundstücke aus der Pop- und Populärkulturgeschichte dokumentiert und kommentiert. Den Anfang macht die Zeithistorikerin Anne Kurr mit Anmerkungen und Analysen zur Zeitschrift Elaste, einem Zeitgeist-Magazin aus der ersten Hälfte der 1980er Jahre.

MENU